Geschichte des Multikulti-Integrationsvereins Roding e.V.

MIV-Roding Historishes

2019
2019

2019

2019

2018

Beginn des Nachwuchsprojekts « Kids Cooking Roding« , das halbjährlich stattfindet. Kinder ab acht (8) Jahren bereiten gemeinsam kindergerechte Menüs aus unterschiedlichen Nationen. Somit werden Werte und Fertigkeiten an Kinder vermitteln bzw. weitergeben.

2019

2017

Gegenbesuch in Österreich. Eine Delegation vom MIV gibt dem « Internationalen Kochstammtisch der Pfarre Steyrermühl » den Ball zurück. Bei der Besichtigung des Papiermachermuseums in der Papierstadt und einer Schifffahrt im Traunsee ließen sich die Vereinsmitglieder inspirieren. Die schöne Berglandschaft und das leckere Essen Österreichs gewährleisteten reichlichen Einfall.

2019

2016

Eine Delegation des historischen Patenvereins « Internationalen Kochstammtisch Steyrermühl » aus Österreich besucht den Multikulti-Integrationsverein Roding e.V. Mitglieder beide Vereine tauschen Tage lang über Gemeinsamkeit und vor allem Zukunftsperspektiven aus. Die traditionelle Kulinarik rundete das Programm ab.

2019

2015

Neues « Branding » inkl. Logo, Slogan und Corporate Design des Vereins wird im Sitzungsaal des Rathauses der Stadt Roding vorgestellt. Bürgermeister und seine Stadträte, sowie normale Bürger führen, zusammen mit Vereinsmitgliedern, den neuen Vereinsoutfit ein.

2019

2014

Start des Projekts « Internationaler Kochstammtisch Roding« . Das erfolgreiche Projekt findet monatlich, am letzten Freitag des Monats, in der Schulküche der Grund -und Mittelschule Roding in der Max-Reger-Straße ,93426 Roding, statt.

2019

2013 

Gründung des « Multikulti-Integrationsvereins Roding e.V. (MIV) » im Haus Ostmark
Chamer Steig 1, 93426 Roding mit  acht (8) Gründungsmitglieder aus fünf (5) Nationen (Deutschland, Marokko, Spanien, Uganda und Kamerun. Presse vertreten.